Teilnehmende der ASSC 2020 ©Alice Seiz
Teilnehmende der ASSC 2020 ©Alice Seiz

AI YOUTH 29. Februar 2020 Responsible Business – das war die Amnesty Switzerland Students’ Conference 2020

Die Amnesty Switzerland Students' Conference 2020 in Basel fand in der alten Universität Basel statt. Rund um das Thema Business and Human Rights wurde diskutiert, debattiert und kreiert!

Am 29. Februar fand die Amnesty Switzerland Students’ Conference 2020 in Basel statt. Mit dabei waren, neben Student*innen und Aktivist*innen aus der gesamten Schweiz, Gäste aus der Privatwirtschaft und von unterschiedlichen NGOs sowie Rechtsexpertinnen. Rund um das Thema Business & Human Rights wurde heiss diskutiert und debattiert. Im Zentrum stand dabei die Konzernverantwortungsinitiative, welche dieses Jahr ein zentrales Thema für Amnesty International darstellt. Ziel des Tages war jedoch nicht, bloss zuzuhören und Infos aufzusaugen. Vielmehr wurde darüber diskutiert, wie man als Aktivist*in im Bereich Business & Human Rights aktiv werden kann. Das Resultat: Eine grosse Sammlung an Ideen, wie man in Aktion treten kann! Wie das ganze ausgesehen hat? Schau dir dazu die Bilder der Konferenz an!

Du findest übrigens alle Möglichkeiten, wie du dich in der Kampagne engagieren kannst, auf der Webseite für Aktivist*innen.

Du hast die Students' Conference verpasst, möchtest aber auch mal an einem Amnesty Youth Meeting dabei sein? Kein Problem! Am 27. und 28. März findet in Lausanne das Amnesty Youth Action Meeting statt und am 01. Mai treffen wir uns zum Youthmeeting, welches gleich vor der Jahresversammlung von Amnesty Schweiz stattfindet.

Berichte uns über deine letzten Erfolge!

Deine Youth-News Berichte uns über deine letzten Erfolge!

AMNESTY YOUTH BEITRETEN

Gemeinsam für die Menschenrechte AMNESTY YOUTH BEITRETEN

Ihre Spende schützt

Hilfe für kriegstraumatisierte Kinder Ihre Spende schützt