AI YOUTH Home Engagement #StayAtHome: Film- und Dokutipps für lange Tage zu Hause

Die Gesundheit steht gerade im Zentrum - #StayAtHome ist das Gebot der Stunde. Die langen Tage zu Hause sind die optimale Gelegenheit, um sich mit den Menschenrechten zu befassen. Hier kommt die To-Watch-Liste von Amnesty Youth!

Videos und Dokus 📹

True-Talk
In kurzen Interviews wird mit Stereotypen und Klischees aufgeräumt. Darunter auch eine Amnesty- und Klimaaktivistin!

Tabu
Der Spoken-Word Künstler Renato Kaiser trifft Menschen, die besonders Vorurteilen ausgesetzt sind.

Crip Camp
Herzerwärmender Dokumentarfilm über die Rechte von Menschen mit einer Behinderung.

Neuland – Wer hat die Macht im Internet?
Privatsphäre in Zeiten der Digitalisierung steht im Zentrum dieser Doku.

Alle Menschen sind frei? Wozu es Menschenrechte braucht
Wieso brauchen wir die Menschenrechte? Dieser Film geht dieser Frage nach.

Spielfilme 📽️

Moonlight
Dieser Film erzählt die Geschichte des Erwachsenwerdens des schwulen Afroamerikaners Chiron.

Der Junge, der den Wind einfing (The Boy Who Harnessed the Wind)
In Malawi, Afrika, herrscht eine Hungersnot. Sie lässt sich nur überwinden, wenn alle zusammenhalten.

Zwölf Jahre Sklave (12 Years a Slave)
1841: Solomon Northup lebt als freier Afroamerikaner in New York. Eines Tages wird er entführt und in die Sklaverei verkauft. Der Film erzählt die Geschichte seines Kampfs für Würde und Freiheit.

Die Liste wird regelmässig aktualisiert. Hast du Filmtipps für uns? Dann schick sie uns per Mail

Berichte uns über deine letzten Erfolge!

Deine Youth-News Berichte uns über deine letzten Erfolge!

Melde dich bei AMNESTY YOUTH an.

Gemeinsam für die Menschenrechte! Melde dich bei AMNESTY YOUTH an.