© Amnesty International
© Amnesty International

Menschen mit Behinderungen

Die Rechte von Menschen mit Behinderungen sind Menschenrechte. In der Schweiz ist rund jede fünfte Person betroffen. Menschen mit Behinderungen sind in vielen Bereichen vom öffentlichen Leben ausgeschlossen und werden in ihrer Selbstbestimmung eingeschränkt. Es ist eine staatliche Pflicht, diese Diskriminierungen zu beseitigen, die Inklusion voranzutreiben und die tatsächliche Gleichstellung zu garantieren.