Entdecken Sie uns auf: Facebook Twitter Youtube
Amnesty International Schweiz

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November beginnt die internationale Aktionszeit gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Engagieren Sie sich mit Amnesty! » Mehr

› Flüchtlinge

› El Salvador

› SOS Europa

› «Schweizer Recht vor fremdem Recht»

› 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

› Flüchtlinge

› El Salvador

› SOS Europa

«Schweizer Recht vor fremdem Recht»

Die SVP-Volksinitiative «Schweizer Recht vor fremdem Recht» ist unverantwortlich! » Mehr

 

Mexiko: Gravierende Ermittlungsmängel

«Wenn den Vorwürfen gegen den Gemeindepräsidenten von Iguala schon früher seriös nachgegangen worden wäre, hätten die jüngsten Morde und das erzwungene Verschwinden der Studenten vielleicht verhindert werden können»

Mehr

 

Fotoausstellung: «The Migrants' Odyssey»

«The Migrants' Odyssey» ist ein fortlaufendes Langzeitprojekt des griechischen Fotojournalisten Giorgos Moutafis. Vernissage 14. November, Ausstellung bis Ende Jahr. Zürich, Quartierzentrum Aussersihl auf der Bäckeranlage.

Mehr

 

Ukraine: Unseriöse Berichte über Massenhinrichtungen

Ein aktueller Amnesty-Bericht belegt: Die Meldungen über Massenhinrichtungen in der Ostukraine werden zu Propagandazwecken übertrieben.

Mehr

 

Hongkonger Proteste führen zu Verhaftungen in China

Während die Proteste in Hongkong weitergehen, hat die Polizei auf dem chinesischen Festland mindestens 20 Personen festgenommen.

Mehr

 

Good News: Abkommen zum Waffenhandel bald in Kraft

Noch im laufenden Jahr wird ein bahnbrechendes internationales Abkommen zur Kontrolle des Waffenhandels Wirklichkeit.

Mehr

 
 

Katar: Ausbeutung von Arbeitsmigranten

«Katar hat den Zuschlag für die Fussball-WM bereits vor vier Jahren erhalten. Bisher ist gegen die weit verbreitete Ausbeutung von ausländischen Arbeitskräften aber erbärmlich wenig passiert»

Neuer Bericht dazu

 

200'000 Unterschriften gegen Folter

In Genf und zehn weiteren europäischen Städten haben Amnesty-AktivistInnen fast 200‘000 Unterschriften gegen Folter in Usbekistan übergeben.

Mehr

 

Good News: Folteropfer Ángel Colón ist frei!

Nach fünf Jahren Untersuchungshaft ist Ángel Colón, der in Mexiko ohne stichhaltige Gründe festgenommen und gefoltert worden war, freigelassen worden.

Mehr

 

Nordkorea: Ex-Häftlinge sprechen über Lager

Die Menschenrechtslage in Nordkorea ist erschütternd schlecht. In einem Video sprechen Flüchtlinge über die berüchtigten Gefangenenlager.

Video anschauen

 

Irak: Schiitische Milizen begehen Kriegsverbrechen

Aus Rache verüben schiitische Milizen im Irak immer häufiger Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen an Sunniten.

Mehr