© Rahel Krabichler
© Rahel Krabichler

Workshops in Ihrer Klasse

Gerne besuchen wir Ihre Klasse und diskutieren über Meinungsfreiheit, Diskriminierung oder Migration. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, um im Alltag für die Menschenrechte einzustehen. Unsere interaktiven Workshops fördern die kritische Auseinandersetzung und Handlungskompetenz der Jugendlichen sowie das Bewusstsein um die Bedeutung der Menschenrechte.

Wir entwerfen Workshops für die Sekundarstufen 1 und 2 und passen die Inhalte den Interessen und Kompetenzen der jeweiligen Altersgruppen an. Mit einer persönlichen und spezifischen Vorbereitung gehen wir bestmöglich auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Schüler*innen ein. Nach Möglichkeit können die Workshops draussen auf dem Schulhausareal durchgeführt werden.